sdfrgwertgertg
sdfrgwertgertg
 

Versicherungen für Existenzgründer

Für Existenzgründer wie für etablierte Unternehmen gilt:

 

Vor der Entscheidung für ein Absicherungskonzept steht das Erfassen und die Analyse der betrieblichen Risiken. Dann erfolgt die Prioritätenbildung nach Wahrscheinlichkeit und Umfang der jeweiligen Gefahr.

 

Große existenzbedrohende Risiken müssen abgesichert werden. Mittlere Risiken, die lediglich finanzielle Engpässe zur Folgen haben können, sollten abgesichert werden.

 

Risiken, die im Schadensfall lediglich eine geringe finanzielle Belastung darstellten, können abgesichert werden oder man bildet für den Fall eben finanzielle Rücklagen.

Diese Entscheidung hängt vom Einzelfall ab.

Betriebliche Risiken mit hoher Priorität

Haftpflichtrisiken

Die Abwehr von gewerblichen Haftungsansprüchen Dritter steht für jeden Unternehmer an erster Stelle. Die finanziellen Folgen von Personen- und Sachschäden sowie die dadurch verursachten Vermögensschäden wehren Sie mit einer

  • Betriebshaftpflicht-Versicherung
  • Berufshaftpflicht-Versicherung.

 

Dienstleistungs- und beratende Berufe benötigen, wegen des Risiko von Vermögensschäden, darüber hinaus eine

 

  • Vermögensschadenshaftpflicht-Versicherung.

 

Sollten Sie beabsichtigen, ein Produkt herzustellen, wie zum Beispiel ein pharmazeutisches Mittel, ein Lebensmittel oder ein technisches Gerät, haften Sie ggf. im Rahmen der Produkthaftung. Hier schützt Sie vor Ansprüchen die

 

  • Produkthaftpflicht-Versicherung.

Betrieblicher Inhalt

Die Inhaltsversicherung schützt ihre kaufmännische und technische Betriebdeinrichtung sowie ihre Waren und Vorräte vor 

  • Einbruchdiebstahl-Vandalismus
  • Sturm-Hagel
  • Feuer und
  • Wasserschäden u. a.

Betriebsunterbrechung

Kommt es wegen Feuer, Wasser und Einbruchschäden zu einem Betriebsstillstand sind in der Regel Ihrer Erträge und Gewinne nicht mehr realisierbar, während die Kosten ihres Unternehmens weiterlaufen. Das kann die Existenz ihres Unternehmens gefährden.

 

Die  Betriebsunterbrechungsversicherung trägt den entgangenen Gewinn sowie die Kosten, Löhne, Gehälter, Miete und Zinsen.

Rechtsschutz

Während die Betriebshaftpflichtversicherung unberechtigter Ansprüche abwehren hilft, bietet die Rechtsschutzversicherung darüber hinaus die Möglichkeit, aktiv ihre Ansprüche durchzusetzen...

 

  • als Unternehmer
  • als Arbeitgeber
  • im Straßenverkehr
  • als Mieter oder Eigentümer einer Immobilie
  • bei Forderungen(ausfall).

 

Ergänzend erhalten Sie Rechtsschutz für die speziellen Risiken und Gefahren der Internetnutzung sowie die vorbeugende rechtliche Prüfung Ihres Internetauftritt durch einen spezialisierten Anwalt

 

  • Rechtsschutz bei Internetnutzung

 

Die Rechtsschutzversicherung kann auch die Kosten übernehmen, die bei der Abwehr haftpflichtbedingter Schadenersatzansprüche aufgrund von Vermögensschäden außergerichtlich und vor Gericht anfallen.

 

  • Rechtsschutz bei Vermögensschäden

 

Zusätzlich bietet die Rechtsschutz die Möglichkeit, Ihre Verträge online rechtlich prüfen zu lassen.

 

  • Online Vertragsservice

 

Als Prozesskosten-Rechtsschutz für Abwehr und die gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen aus Ihrer Tätigkeit als Selbständiger.

 

  • Firmen-Vertrags-Rechtsschutz,

 

Schließlich läßt sich das Risiko von Abmahnungen begrenzt absichern.

Hierzu dient der

  • Wettbewerbs-Rechtsschutz.

 

Weitere wichtige betriebliche Risiken:

  • Gebäudeversicherung

  • Kfz-Haftpflichtversicherung:
  • Elektronikversicherung
  • Maschinenversicherung:
  • Produkt-Haftpflichtversicherung:
  • Umwelthaftpflichtversicherung:
  • Vertrauensschadenversicherung
  • D&O - Versicherung
  • Versicherung für Mitarbeiter wie z.B. Unfallversicherungen, betriebliche Altersversicherung

Persönliche Risiken - Absicherung der Arbeitskraft

Krankenversicherung

Wenn Sie vor Ihrer Selbständigkeit sozialversicherungspflichtig beschäftigt waren haben die Wahl zwischen dem freiwilligen gesetzlichen Krankenversicherungsschutz und der privaten Krankenversicherung.

Im Falle der gesetzlichen Krankenversicherung bietet sich die ergänzende Absicherung durch private Zusatzversicherungen, insbesondere eine Krankentagegeldversicherung, an.

Krankentagesgeld-Versicherung

Ob gesetzlich krankenversicherert oder privat,Verdienstausfall kann mit einer privaten Krankentagegeld Versicherung aufgefangen werden.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Der Verlust der Arbeitskraft ist existenziell. Erzielen Sie als Selbständiger infolge Krankheit oder Unfall kein Einkommen übernimmt die private Berufsunfähigkeitsversicherung ihre Versorgung.

 

Diese Absicherung werden als selbständiges Produkt und als Anhangvertrag zu einer Lebens- und Rentenversicherung angeboten. Zusammen mit einer Basis-Rente lassen sich diese Beiträge steuerlich als Vorsorgeaufwendungen  geltend machen.

Unfallversicherung

Die Unfallversicherung leistet im Falle des Eintritt einer Invalidität. Deren vertragsgemäße Höhe orientiert sich am Invaliditätsgrad und kann in Form eines Einmalbetrages aber auch als Rente bezogen werden.

Private Altersvorsorge

Für sie als Selbständigen kann die Pflicht bestehen, die gesetzliche Rentenversicherung als Altersvorsorge zu nutzen. In diesem Fall könnte ergänzend dennoch eine Private Rentenversicherung in Betracht kommen. Erhebliche Steuervorteile in der Ansparphase bietet die Basis-Rente.

 

Ohnen Rentenversicherungspflicht steht ihnen das gesamte Universum privater Vorsorge zur Verfügung. Auch hier kommt die der gesetzlichen Rente steuerlich gleichgestellte Basis-Rente in Betracht. 2018 lassen sich noch 86 %, sodann in 2 % Schritten bis 2025, dann 100 % der aufgewendeten Beiträge, steuerlich als Vorsorgeaufwendugnen geltend machen.

Welche Versicherungen benötigen sie wirklich?

Das hängt Von ihrem beruflichen und privaten Risikoprofil ab und sollte in einem persönlichen Gespräch ermittelt werden.

 

Hierzu dient die individuelle und persönliche Risikoermittlung, auf die ich hier verweisen möchte.

Beratung

Die langjährige Erfahrung als Finanz & Versicherungsmakler macht FAIX FINANZ zum kompetenten Partner für die Absicherung Ihrer gewerblichen Risiken.

Adresse

FAIX FINANZ
Pappelallee 78/ 79
10437 Berlin

Rufen Sie einfach an unter

Tel.: 030-6200 8393

Fax: 030-6200 5469

info@faix-finanz.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FAIX FINANZ